Montag, 3. Mai 2010

Mirror mirror on the wall...


Hier sind mal zwei witzige Photoshop-Disaster bei denen der Retuscheur nicht auf den Spiegel geachtet hat.
Kate Winslet ist eine wunderschöne Frau, doch das Bild von ihr ist sehr stark verändert worden, wer wissen möchte, wie sie denn tatsächlich aussieht muss sich einfach nur den Spiegel anschauen. Don't forget the mirror!
Bei dem Bild unten scheint es sich bei dem Mann um einen Vampir zu handeln. Wie sonst erklärt es sich, dass es kein Spiegelbild von ihm gibt.
 Es gibt auf Photoshopdisasters noch mehr schöne Beispiele.

Kommentare:

mirizzza hat gesagt…

Über sowas kann ich mich immer kaputtlachen :-)

Larue hat gesagt…

Ohhh no hahaha

nachdem ich solche Bilder seher (also vorallem das obere) fühl ich mich immer gut =D Das zeigt mir,dass alle Menschen Fehler haben (was natürlich auch sehr gut ist so!)

COME OVER TO THE DARK SIDE... WE HAVE CANDY hat gesagt…

Great pics!